Spende über 1000 Euro für den ABC

Der Verein "Freunde des Gemeindehauses Maienstraße 2 e.V." spendet

Spende

Seit vielen Jahrzehnten ist das Gemeindehaus der Christuskirche in der Maienstrasse 2 ein Treffpunkt für behinderte Menschen über die Gemeinde- und Stadtgrenze hinaus. Der "Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche" ist für die Gemeinde und die Diakonie ein wichtiger Ort der Bildungsarbeit und Freizeitgestaltung. Diese Arbeit wird nun unterstützt mit einer großzügigen Spende von 1000 Euro, die dazu verwendet werden soll, das Veranstaltungsangebot finanziell zu unterstützen. Da die Behindertenarbeit auch über die Gemeinde- und Stadtteilgrenze Wiehre hinaus ausstrahlt und schon lange Schwerpunkt in der Christusgemeinde ist, wollen wir diese unterstützen. Der Verein Freunde des Gemeindehauses Maienstrasse 2 e.V. bessert zudem die Bezirkskollekte für die Behindertenarbeit um weitere 100 Euro auf. Dem Verein, der hauptsächlich aus  Mitgliedern der Gemeinde besteht war es gelungen, die Evangelische Stadtkirche Freiburg darauf aufmerksam zu machen, dass ein Teilverkauf des Hauses an Investoren verhindert werden kann durch den Verkauf an die Genossenschaft "bogenständig", die sozialverträglich kauft, saniert und vermietet. Damit konnte eine soziale Nutzung und die Heimat der behinderten Menschen erhalten bleiben.

Verena A. Kreuzer
Vorstandsmitglied